Artera: ein grüner Anbieter für morgen

Die Entstehung und Entwicklung der digitalen Welt war ein Fortschritt für den Umweltschutz: Fahrten mit fossil betriebenen Autos, die früher unerlässlich waren, um den Arbeitsplatz zu erreichen, konnten dank der intelligenten Arbeitsweise reduziert werden. Auch der Austausch von Ideen anstelle von Endprodukten hat den Reiseverkehr auf Straße und Schiff weiter reduziert. Man denke nur an das Aufkommen von 3D-Druckern, die es den Menschen ermöglichen, ihre eigenen Produkte direkt zu Hause nach einem im Internet verfügbaren Entwurf herzustellen.

Dies ist zwar richtig, aber man muss sich darüber im Klaren sein, dass das Internet auch Auswirkungen auf die Umwelt hat, wie die Präsenz von Datenzentren in der ganzen Welt beweist. Diese Einrichtungen verbrauchen nicht nur viel Strom, sondern auch andere Ressourcen wie Wasser für den Betrieb von Serverfarmen.

Eine Auswirkung, die von Tag zu Tag schwerer wird. Aus diesem Grund muss auch in diesem Sektor ein Wandel hin zu einer grüneren Zukunft stattfinden, mit einer Philosophie wie der von Artera, die stolz auf ihre Zertifizierung durch die The Green Web Foundation.

Heute gibt es weltweit fast 2 Milliarden Websites: Der Wandel hin zu einer grüneren Zukunft muss auch in diesem Sektor stattfinden.

Eine gemeinsame Philosophie zu haben, bedeutet nicht nur, sich den Markterfordernissen anzupassen, sondern auch, in allen Bereichen des Unternehmens Veränderungen anzustreben. Während im Kleinen jedes Teammitglied seinen Teil dazu beiträgt, können wir im Großen auf die Nutzung erneuerbarer Energien in allen unseren Rechenzentren verweisen. Dadurch konnten wir die enorme Energiebelastung reduzieren, die diese Anlagen sonst hätten, da sie sowohl für die Wartung als auch für die Kühlung der Komponenten Strom benötigen.

Traduzione Seleziona lingua di arrivo Tedesco automatico Apropos Kühlung: Es wird kein Einwegwasser verwendet, sondern ein geschlossener Kreislauf, der die Wiederverwendung des Wassers ermöglicht, ohne dass das Grundwasser in der Umgebung ständig entnommen wird. Dieser Wasserverbrauch, der vor Ort mit dem Akronym WUE (Water Usage Effectiveness) berechnet wird, ist eines der Elemente, denen wir in unserem ständigen Streben nach bestmöglicher Nachhaltigkeit größte Aufmerksamkeit schenken.

Dies wird durch die ISO14001-Zertifizierung von Artera bestätigt, die diese Vision und unser Engagement für die Zukunft widerspiegelt.

Alle Rechenzentren werden mit erneuerbarer Energie versorgt, um die Auswirkungen auf den Energieverbrauch zu verringern, und es gibt ein Wasserrecyclingsystem, um den Verbrauch von Wasser für Kühlprozesse zu vermeiden.

Unsere Philosophie hört nicht bei der Umwelt auf: Unser Respekt für die Welt, in der wir leben, erstreckt sich auch auf die Menschen, mit Programmen zur Förderung des Bewusstseins bei den Jüngsten (wie Isoc und Program the Future) und bei unseren Kunden, mit besonderem Augenmerk auf ihre Daten und Bedürfnisse. Das Internet wird oft mit einer großen Unsicherheit in Bezug auf die eigene Privatsphäre und die persönlichen Daten in Verbindung gebracht, aber wir bei Artera möchten, dass sich unsere Kunden wie zu Hause fühlen: Sie müssen wissen, dass wir uns durch CISPE für den Schutz ihrer Informationen einsetzen und dass sie jederzeit die volle Kontrolle über ihre Daten haben.

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Kategorien
Last articles